Wir wollen helfen! Indem wir anwenden, was wir erlernt haben. Aus dem Willen heraus mehr soziale Verantwortung zu übernehmen, haben unsere Mitglieder 2011 erstmals eine proBono-Initiative ins Leben gerufen. Getreu dem Motto: „Wissen Hilft!“, wollen wir mit dieser Initiative gemeinnützige oder öffentliche Einrichtungen aus der Region Niederlausitz bei ihrem Engagement und ihrer sozialen Arbeit unterstützen. Wir bieten unsere Beratungen „pro bono publico“ kostenfrei für das Allgemeinwohl an. jalta.consultants legt dabei besonderen Wert auf den gesellschaftlichen Nutzen und die hohe Qualität des Projektes.

helpWir möchten mit unserem Projekt insbesondere Einrichtungen aus dem Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesen, beispielweise Krankenhäuser, Kindergärten sowie Schulen ansprechen. Darüber hinaus können sich auch Organisationen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Naturschutz oder Naheliegendem bei uns melden. Für das proBono Projekt könnten wir uns Themen, wie Personalplanung, Finanzierung, Fördermöglich- keiten, Marketing oder Umstrukturierungen besonders gut vorstellen. Für andere Anregungen Ihrerseits sind wir jederzeit offen. Bitte bewerben Sie sich bei uns unter probono@jalta.de


Falls Sie den Kriterien einer gemeinnützigen Einrichtung nicht gerecht werden, aber Sie sich dennoch bei unserer proBono-Initiative mit einbringen möchten, sucht unser Verein jederzeit aktive Partner. Helfen Sie uns zu helfen! Uns ist dabei jede Art von Unterstützung wichtig. Werden Sie Partner zukünftiger jalta.consultants proBono Projekte. Sie können weitere Fragen zur Partnerschaft jederzeit an probono@jalta.de richten.